Doppelgeburstag im Sommer – maritime Karte mit Stampin up

Hallo Ihr lieben,

ich melde mich mal wieder aus der „Hausarbeit-schreiben-Versenkung“ und wie könnte es anders sein, mit einer Geburtstagskarte :D.

Die einzige Gelegenheit bei der ich zur Zeit zum basteln komme und mir eine kreative Auszeit leiste.

Wie Ihr an der Karte seht sind einige maritime Stempelsets von Stampin up zum Einsatz gekommen. Einige sind aktuell, einige gibt es nichtmehr.

Das ist aber gar nicht wichtig, denn den Look bekommt Ihr auch mit aktuellen Stempeln hin oder wie ich eben mit dem, was Ihr alles so da habt.

Als erstes habe ich mir einen Abdruck ausgesucht, der im Fokus stehen sollte.

Die Wahl fiel auf den Seestern aus dem Set Picture perfect.
Wenn Ihr diese Wahl getroffen habt ist das meiste schon getan, denn jetzt braucht ihr einfach nur viele, thematisch passende Motive die ihr in einem gedachten Kreis (an der Stelle auf die der Seestern dann soll) übereinander stempelt. Die Farben sollten natürlich einigermaßen harmonieren. ich habe mich deshalb für viele Neutralfarben entschieden um den Fokus wirklich auf dem Seestern zu belassen. Lediglich die Koralle bekam noch einen hellen Pfirsichton und das Ankerlogo ein helles blau um eine Verbindung zur Kartenbasis zu schaffen.
Ein paar Papierstreifen, gerne auch aus den unendlichen Weiten der Restekiste  😉 und schon kann der Hauptakteur mit einem Dimensional aufgebracht werden.

IMG_3113Die Idee zu der Karte hatte ich vor längerer Zeit bei Pinterest gefunden und sie nun sehr ähnlich umgesetzt.
Sie passt eben einfach super zu einem Sommergeburtstag oder?

Das Prinzip lässt sich aber auch mit den meisten anderen Motiven umsetzen und ich habe mir das Layout schon für zukünftige Karten abgespeichert :).

Liebe Grüße, schöne Sommertage und viel spaß beim Basteln,

Eure Christina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s