Something for Baby mit den Zoo Babies und dem Gift Box Punch Board von Stampin up

Hallo Ihr Lieben,
heute möchte ich Euch ein Werk zeigen, das unter ein klein wenig Anleitung von mir entstanden ist.
Ihr seht also, auch wenn man mit Basteln sonst eher wenig zu tun hat bekommt man mit nur wenigen Mitteln wirklich tolle Dinge zu Stande!
Ich zeige Euch die Bauklötze deshalb trotzdem nicht ohne Stolz ;).
Ich finde nämlich sie sind ganz zauberhaft geworden.

IMG_1709

Gebastelt wurden sie mit dem Gift Box Punch Board und die verwendeten Stempelsets sind something for Baby und die Zoo Babies von Stampin up. Die Zoo Babies liebe ich, denn die gehen eigentlich irgendwie immer und sind wie ich finde nicht nur etwas für die ganz kleinen Erdenbürger ;). Die Tierchen passen zum Beispiel auch super zum neuen Design Papier go wild aus dem Jahreskatalog 2015/16 und werden so ganz schnell auch was für Erwachsene.

Das schöne an den Geschenk Schachteln in Form der Bauklötze ist ja, wie man auch auf den Bildern sieht, dass man jede Seite anders gestalten kann und dadurch viele verschiedene Anordnungsmöglichkeiten entstehen. Man kann also auch ab und zu mal „umdekorierten“ ;).

Mir wurde bereits verraten was in den Schachteln verschenkt werden soll, denn darauf hatten wir die Boxengröße abgestimmt. Das verrate ich an dieser Stelle aber natürlich nicht :P!
Offiziell könnt Ihr mit dem Board 15 verschiedene Boxen zaubern. Davon sind vier Würfelförmig und für diese Art von Bauklötzen geeignet. Im www findet man aber natürlich, wie bei allen anderen Boards von Stampin up auch, noch viele weitere tolle Ideen.

Falls Ihr Lust habt auch einmal unter meiner Anleitung etwas zu gestalten, dann meldet Euch gerne bei mir. Wir finden sicher eine Möglichkeit das ganze zu realisieren.

Liebe Grüße,

Eure Christina

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s