Der ganz normale Wahnsinn oder das Ende der sale a bration ist in Sicht

Hallo ihr Lieben,

ich weiß ja nicht, wie Ihr das so macht, wenn ihr Bastelmaterial bestellt, aber bei mir sah das Montag Abend etwa so aus:

Meine penibel geführte Excel „Wish-List“ – ja eine Excel- Liste, wäre ich nur in allen Lebenslagen so organisiert… – wurde durchforstet, Kataloge zum ca. hundertsten mal gewälzt und jeweils die englische mit der deutschen Version verglichen….
(Bin ich eigentlich die Einzige, die sich so gut wie immer für die englische Version entscheidet?! Manchmal sind die Übersetzungen irgendwie skurril.)
Grund für die drei Stunden dauernde Aktion – ja 3!!! – in Worten DREI- Stunden dauernde Aktion war meine lang ersehnte und geplante Bestellung bei Stampin up.
Die Sale a bration ist noch in vollem Gange und hat im März noch eine kleine Erweiterung erfahren.
Außerdem hatte ich etwas Geld zurückgelegt und durch meinen Geburtstag Mitte März wollte ich einen großen Teil meiner Liste nun endlich bestellen, bevor die Sale a bration Wochen auslaufen.
In großen „Portionen“ zu bestellen lohnt sich meiner Meinung nach einfach mehr, da man Rabatte und Aktionen so am besten Ausnutzen kann, denn sein wir mal ehrlich, das Hobby ist eh schon teuer genug und man spart wo man kann bzw. nimmt was man kriegen kann.
So saß ich also und sortierte aus, ordnete neues dazu und versuchte den benötigten Betrag für die gewünschten Produkte so zu treffen, dass das Maximum an Vorteil für mich herauskam.

 

excel liste stampin up blog

 

Das ganze glich einer Abschlussarbeit und ich war froh, als ich die Liste dann endlich abschließen und verschicken konnte…

Zwischendrin wurde bei jedem Teil, das auf die Bestellung kam bzw. leider runter musste, fleißig Pinterest bemüht um zu schauen, welche Teile denn am vielseitigsten einsetzbar sind und auf welche ich vll doch verzichten kann.
Ihr seht, die drei Stunden, trotz bereits bestehender Liste, kamen nicht von ungefähr :D.

Wie schaut so eine Bestellung denn bei Euch aus? Googelt Ihr Euch auch die Finger wund und schiebt die Artikel hin und her, bis es passt, oder bestellt Ihr sowieso in „kleinen Raten“ und habt daher gar nicht erst solche „Probleme“?

Habt Ihr Lust auf einen „Haul“ und bestellt Ihr auch noch etwas bevor die Sale a bration am 31.3 endet?

Ich freue mich auf Eure Antworten 😉

Bis zum nächsten Mal,
Eure Christina

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s